Es geht los. Das Team vom Schwalehof, geleitet von Landwirt Christian Harms-Biß, kann die Erdbeer-Saison 2024 körperlich fühlen. Der Regen hat alles auf den Feldern zum Leben erweckt. Die Sonne brennt ab und zu und verwandelt die Pflanzen in ein riesiges weißes Blütenmeer. Der Wind lässt die Blätter um die weißen Blüten in Vorfreude erzittern. In den Reihen wird Stroh eingebracht, damit die Früchte sich darauf präsentieren können. "Pflück mich", das wird nach der Reife dann ihre Botschaft sein. "Pflück mich", mit diesem Motto eröffnet der Schwalehof den Beeren und ihnen zuliebe am 18.05.2024 seine Selbstpflückfelder an der Plöner Straße zwischen Neumünster und Husberg.  Erdbeeren direkt vom Feld, wie aus eigenem Garten, frischer geht es wirklich nicht. Zu den von der Natur vorgegebenen Zeiten können danach Himbeeren und Heidelbeeren gepflückt werden. 

Das Selbstpflücken ist eingebettet in einem Umfeld mit einem riesigen Parkplatz, einem Spielplatz für die Kleinen und für die spielfreudig Größeren und zum Verweilen mit einem Beeren-Café. Das Beeren-Café im Container-Stil bietet heiße und kalte Getränke und natürlich Beerenkuchen an. 

Wer Beeren nicht nur pflücken, sondern mehr über diese köstlichen Früchte wissen möchte, kann sich auf der Website über unsere unterschiedlichen Sorten informieren. Entschleunigt und genießt schmackhafte deutsche Beeren auf unseren Feldern, in den bekannten Märkten rund um Neumünster. Wir haben Selbstpflückende auf unseren Feldern ein kuscheliges Nest gebaut, verweilen Sie für einige Zeit darin und schöpfen Sie neue Lebenslust. Vielleicht setzen wir uns mal dazu. In den Pausen. 

Ihre Familie Harms-Biß mit ihrem Beeren-Team vom Schwalehof Bönebüttel