Pflückfieber (21.06.2020)

Die Diagnose ist eindeutig. Steigende Temperaturen. Rote Flecken überall. Es kann nur Pflückfieber sein. Erdbeeren auf dem Schwalehof, Plöner Str. zwischen Neumünster und Husberg an der B 430 wachsen schneller als man ernten kann. Gegenmittel: Pflücken, denn die rote Erdbeerzeit ist kurz. Danach ebbt das Pflückfieber schneller ab, als einem lieb ist. 

Nach Regen: Sonne; nach grün: rot (14.06.2020)

Dankbar haben sich die Erdbeeren vom Schwalehof auf dem Pflückfeld Plöner Straße zwischen Neumünster und Husberg über das Wochenende hin wieder vom Regen benetzen lassen. Aber selbst sie merken an der steigenden Temperatur, dass die Sonne ihre Sommersignale aussendet. Die lang ersehnten Sonnenstrahlen zeigten sich heute am späten Nachmittag schon mal versuchsweise und werden in der kommenden Woche ihre positive Wirkung voll entfalten. Die grünen Beeren warten nur darauf und werden mit Wochenbeginn in Reaktion auf die wohlige Wärme umgehend auf dem gesamten Pflückfeld auf rot umstellen. Endlich sind sie in ihrem Element. Nach grün: rot. Nach rot: Genuss pur. Schwalehof-Erdbeeren, von der Natur verwöhnt. 

Vertraulich, ganz unter uns: Die Familie Harms-Biß kam in den letzten Tagen mit vielen Selbstpflückern auf dem Feld ins Gespräch und spricht allen auf diesem Weg ihren Dank aus. Regional direkt mit dem Kunden ins Gespräch kommen und fachsimpeln über Sorten, Säure- und Süße-empfinden, Erntestand, große/kleine/wohlgeformte/kantige/reife/überreife Erdbeeren aber auch die Kunden selbst reflektierend, über ihre Zwillinge, den Adoptierten, den Hunden, die nicht mit dürfen, den Sammelleidenschaften, die Erfahrungen bei Mitbewerbern, den Austausch über Verwertungsmöglichkeiten der roten Beeren und, und, und. Man geht auf jeden Fall zufriedener nach Hause auf den Hof. Mal was anderes als nur auf den Trecker zu sitzen. Vielen Dank für Ihren Besuch zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Fahrzeug; vielen Dank für Ihre Zeit; vielen Dank für Ihre Hinweise; vielen Dank für Ihr Mitfühlen.

Pflückfeld wieder geöffnet (13.06.2020)

Nach Ihrem Erholungstag zeigen sich die Erdbeeren vom Schwalehof von ihrer besten Seite. Nämlich rundum rot. Sie reifen, auch wenn es bewölkt und diesig ist Nun strecken sie sich wieder dem Pflückenden entgegen und wollen Platz machen für den Nachwuchs. Auf in das Wochenende mit wohlschmeckenden Erdbeeren vom Pflückfeld Plöner Straße zwischen Neumünster und Husberg.