Endlich!!! Traumstraße für kurze Zeit! 08.06.2019

Die Plöner Str., Neumünster Richtung Husberg wird ab Sonnabend 15.06.2019 für ca. zwei Monate Traumstraße. Eine Straße ins Glück. Man gelangt dorthin zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Bus oder mit dem eigenen Fahrzeug. Und wenn man das Selbstpflückfeld vom Schwalehof erreicht hat, erfüllt sich ein Sommertraum der Genießer/innen: Frische Erdbeeren direkt vom Feld.

Früher gab es Hausgärten. Heute gibt es Aktivgärten. Einer davon: Schwalehof-Selbstpflück-Felder, Plöner Straße an der B430. Im Rahmen des "Schleswig-Holsteinischen Erdbeerfestivals" vom Schwalehof wird das Selbstpflücken zum Naturerlebnis. Und sollte es anstrengend werden, so trennen sich möglicherweise die Wege. Die Jüngeren auf den angrenzenden Spielplatz, die Älteren in Sichtweite ab ins ErdbeerCafé. Und in den mitgebrachten Einkaufstaschen die Leichtigkeit des Seins. Denn so ist sie, die Erdbeere vom Schwalehof: Leicht wie eine Feder. Nicht ganz so rund wie ein kleiner Pfirsich. Weich, wie eine reife Pflaume. Schmackhaft wie 100 % Saftgehalt. Verführerisch wie ein Apfel aus Garten Eden. Gesund dank guter Pflege. Und wer es nicht schafft bis zur Plöner Straße, erwirbt dieses Naturprodukt schnell an einen der Verkaufsstände in Neumünster, Bornhöved, Bad Segeberg, Nortorf oder Bordesholm, die schon ab Dienstag 11.06.2019 voll geöffnet haben. Und schmeckt Ihnen ein Kuchen Ihres Lieblingsbäckers ganz besonders, die Erdbeeren könnten vom Schwalehof sein. Denn Schwalehof liefert an regional und qualitätsorientierte Bäcker.  

Zeitverzögertes Wachstum/ErdbeerCafé noch nicht geöffnet - 04.06.2019

Man kann als Landwirt zwar planen, die Regieführung übernimmt jedoch die Natur. Im letzten Jahr gab es plötzlich und geballt ein großes Erdbeerangebot. Dieses Jahr lassen die Erdbeeren sich Zeit. Die Pflücker stehen bereit, die Verkaufsstände sind aufgestellt, doch die Erdbeeren zieren sich nach wie vor. Der Schwalehof setzt bislang auch keine Folientunnel ein, die ein frühzeitiges Ernten wie bei anderen Landwirten ermöglichen könnte. Nur ein Bruchteil des Geplanten konnte bisher geerntet werden. Das Selbstpflücken an der Plöner Straße, Neumünster kann noch nicht angeboten werden und in Wechselwirkung bleibt das ErdbeerCafé zunächst einmal geschlossen. Wir werden melden, sobald das Selbstpflücken möglich wird. Es wird leider ein Erdbeerfestival mit verschobenem Beginn.

Die Erste

Jetzt kann es sich nur noch um Tage handeln. Die Erste ist da. Ihr Rot ist wirklich einzigartig. Die Erste eben, im riesigen, überwiegend grünen Erdbeerfeld. Die Erdbeere einer Frühsorte. Rund, voller natürlicher Fruchtsäure, wartend auf die kommende Geschmacksexplosion im Mund einer Genießerin oder eines Genießers. Wenige Tage noch, dann können Erdbeeren vom Schwalehof aus Neumünster/Husberg genossen werden. An einem Verkaufsstand oder auf dem Pflückfeld an der Plöner Str.. Die Erste wird zwar nicht mehr da sein, aber andere Frühreife.