Lange Nacht der Erdbeeren (28.06.2019)

Mond, heimelige Dunkelheit, Tau am Morgen, Sonne, grelles Licht den ganzen Tag lang. Es ist Sommer. Die Ferien starten. Es ist Erdbeerzeit. Die roten Erdbeeren auf den Selbstpflückfeldern des Schwalehofs, Plöner Str., Neumünster Richtung Husberg werden vom Wetter verwöhnt und geben ihr Bestes. Süße, zarte Fruchtsäure, gesundes Fruchtfleisch. Sie reifen jetzt schneller als man zugreifen kann.

Am Sonnabend, 29.06.19 bietet der Schwalehof im Rahmen seines "Schleswig-Holsteinischen Erdbeerfestivals" seine erste lange Nacht des Erdbeerpflückens an. Bis zum Dunkelwerden kann am Sonnabend endlos zu Sonderpreisen gepflückt werden. Begleitet von Kaffee, Kuchen, Schnitterdbeeren mit Sahne, Grillgut (Grillen ab 17.00 Uhr). Gute Laune allein, mit Familie, Freunden, Bekannten. Die lange Nacht der Erdbeeren.

Ab morgen früh, 9.00 Uhr: Gesünder leben. Erdbeeren selbst pflücken. Schwalehof Pflückfeld, Plöner Straße früher als geplant geöffnet. 12.06.2019

Nicht erst am Wochenende! Der kürzeste denkbare Weg vom Produzenten zum Verkäufer wird ab morgen früh auf den Selbstpflückfeldern des Schwalehofs in der Plöner Str., Neumünster Richtung Husberg, möglich sein. Wenn die saftige, soeben selbst gepflückte Erdbeere vorsichtig in das mitgebrachte Gefäß hineingelegt wird, dann wird es einem bewusst. Kein LKW aus Hunderten Kilometer Entfernung bringt diese köstliche Frucht auf den häuslichen Tisch. Nein, es ist beim Anblick der Erdbeere der eigene automatisch unwiderstehliche Griff danach, die eigene Armbewegung, und der kurze Weg nachhause mit dem eigenen Gefährt. Unser gemeinsamer Beitrag zum Klimaschutz.  Erdbeeren: Regional vom Schwalehof produziert, von Ihnen örtlich selbst geerntet. Ab Sonnabend auch mit Verweilmöglichkeit im ErdbeerCafé. Viel Spaß! 

Endlich!!! Traumstraße für kurze Zeit! 08.06.2019

Die Plöner Str., Neumünster Richtung Husberg wird ab Sonnabend 15.06.2019 für ca. zwei Monate Traumstraße. Eine Straße ins Glück. Man gelangt dorthin zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Bus oder mit dem eigenen Fahrzeug. Und wenn man das Selbstpflückfeld vom Schwalehof erreicht hat, erfüllt sich ein Sommertraum der Genießer/innen: Frische Erdbeeren direkt vom Feld.

Früher gab es Hausgärten. Heute gibt es Aktivgärten. Einer davon: Schwalehof-Selbstpflück-Felder, Plöner Straße an der B430. Im Rahmen des "Schleswig-Holsteinischen Erdbeerfestivals" vom Schwalehof wird das Selbstpflücken zum Naturerlebnis. Und sollte es anstrengend werden, so trennen sich möglicherweise die Wege. Die Jüngeren auf den angrenzenden Spielplatz, die Älteren in Sichtweite ab ins ErdbeerCafé. Und in den mitgebrachten Einkaufstaschen die Leichtigkeit des Seins. Denn so ist sie, die Erdbeere vom Schwalehof: Leicht wie eine Feder. Nicht ganz so rund wie ein kleiner Pfirsich. Weich, wie eine reife Pflaume. Schmackhaft wie 100 % Saftgehalt. Verführerisch wie ein Apfel aus Garten Eden. Gesund dank guter Pflege. Und wer es nicht schafft bis zur Plöner Straße, erwirbt dieses Naturprodukt schnell an einen der Verkaufsstände in Neumünster, Bornhöved, Bad Segeberg, Nortorf oder Bordesholm, die schon ab Dienstag 11.06.2019 voll geöffnet haben. Und schmeckt Ihnen ein Kuchen Ihres Lieblingsbäckers ganz besonders, die Erdbeeren könnten vom Schwalehof sein. Denn Schwalehof liefert an regional und qualitätsorientierte Bäcker.